Home   Preisliste   FAQ   AGB   Impressum   Kontakt
» Auf dieser Seite sehen Sie die aktuell gültigen Vertragsbedingungen von Cronjob.de. Bitte lesen Sie sich den Text komplett und genau durch, bevor Sie sich bei Cronjob.de anmelden.
    Allgemeine Geschäftsbedingungen von Cronjob.de
Cronjob.de Vertragsbedingungen

Willkommen auf den Seiten von Cronjob.de (im folgenden "Cronjob.de" genannt). Inhaber ist Joscha Schultze, Prager Str. 5, 60437 Frankfurt, Deutschland

Dies sind die Vertragsbedingungen von Cronjob.de. Diese Vertragsbedinungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Cronjob.de und den juristischen Personen (im folgenden "Nutzer" genannt), die die Dienste von Cronjob.de nutzen. Die Vertragsbedingungen betreffen die Nutzung der Website Cronjob.de sowie aller weiteren zu diesen Domains gehörenden Domains.

1. Gegenstand des Vertragsverhältnisses
Cronjob.de stellt die Grundlage zum zeitgesteuerten Abruf von Webseiten. Des weiteren wird ein von Ihnen eingegebener Server auf seine Erreichbarkeit überwacht. Der Service richtet sich an Geschäftskunden. Eine Weiterüberlassung der Dienste an Dritte (Reselling) ist nicht gestattet.

2. Vertragsschluss und -laufzeit

2.1. Die Betreiber von Cronjob.de behalten sich vor, Nutzer jederzeit ohne Nennung von Gründen und ohne Anspruch von Ersatzleistungen von der Mitgliedschaft bei Cronjob.de auszuschliessen. Eventuell gezahlte Gebühren werden in diesem Falle anteilig zurückerstattet.

2.2. Die Betreiber von Cronjob.de behalten sich vor, den Zugriff auf bestimmte Internetseiten oder IP-Adressen von aufzurufenden Seiten jederzeit zu sperren.

2.3. Der Service wird auf Basis einer Fair-Use-Policy betrieben. Das bedeutet, der Kunde nutzt den Service in einer "üblichen" und "durchschnittlichen" Form.

3. Widerrufsrecht

Ihnen steht ein Widerrufsrecht nach § 361 a BGB von einem Monat (31 Tagen) zu. Entsprechend kann der Nutzer die auf den Abschluss dieses Vertrages gerichtete Willenserklärung binnen einer Frist von einem Monat (31 Tage) nach der elektronischen Eintragsversendung widerrufen. Diese Erklärung kann schriftlich an die oben angegebene Adresse oder per E-Mail an [email protected] gerichtet werden. Bei einem Widerruf per E-Mail hat der Nutzer die kompletten Cronjob.de-Benutzer-Daten an Cronjob.de zu senden, damit diese auf Richtigkeit überprüft werden können.

4. Pflichten und Obliegenheiten des Nutzers

4.1. Der Nutzer hat dafür Sorge zu tragen, dass die von Ihnen eingetragenen URLs von Cronjob.de abgerufen werden dürfen. Strengstens verboten ist es unter anderem, URLs aufrufen zu lassen, bei denen sich der Benutzer einen Vorteil gegenüber anderen erschleicht. Hierunter fallen insbesondere aber nicht ausschließlich Links in Toplisten oder URLs zu Werbe-URLs.
Auf Verlangen hat der Nutzer Cronjob.de gegenüber einen schriftlichen Nachweis über das Abrufen von URLs vom Betreiber des Servers vorzulegen.

4.2. Es dürfen keine URLs mit rechtswidrigem Inhalt abgerufen werden.

4.3. Sollte ein Nutzer in irgendeiner Form pflichtwidrig handeln, cronjob.de dadurch einen materiellen oder immateriellen Schaden zufügen oder ein Schaden bzw. ein Handlungs-, Duldungs-, oder Unterlassungsanspruch aus solchem Handeln von dritter Seite gegenüber cronjob.de geltend gemacht werden, stellt der Nutzer cronjob.de bzw. dessen Betreiber unwiderruflich von jeglicher Veranlassung, Haftung und Schadensersatzpflicht frei. Zudem tritt der pflichtwidrige Nutzer in die Stellung von cronjob.de als Anspruchsgegner beziehungsweise Beklagter ein. Cronjob.de hat zu diesem Zwecke das Recht, dem Anspruchssteller beziehungsweise Geschädigten sämtliche Daten des Nutzers zu übermitteln und auf dessen Einstandspflicht hinzuweisen. Jegliche Kosten, die Cronjob.de in diesem Zusammenhang entstehen, insbesondere Kosten des Rechtsschutzes und der Überleitung des Verfahrens auf den Nutzer, trägt der Nutzer in vollem Umfange.

4.4. Sie sind damit einverstanden, dass Cronjob.de einen beliebigen Referer bei einem Seitenaufruf von dem von Ihnen eingetragenen Server sendet.

5. Haftung

5.1. Die Haftung von Cronjob.de für die Verletzung von Vertragspflichten ist auf grob fahrlässiges und vorsätzliches Handeln beschränkt. Für die Inhalte und Richtigkeit der Erreichbarkeit der Website etc. übernimmt Cronjob.de keine Verantwortung.

5.2. Eine Haftung für technische Ausfälle des Systems, für die Falschabwicklung von Aufgaben, für die mangelhafte Übertragung von Daten, für Datenverlust oder sonstige technische Fehler ist ausgeschlossen. Cronjob.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Cronjob.de, welche sich auf Schäden materieller oder ideeler Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen beziehungsweise durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

5.3. Haftungsansprüche gegenüber cronjob.de über den Haftungsvorrang von Punkt 4.3. hinaus, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen verursacht werden, sind ausgeschlossen, es sei denn, cronjob.de kann vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden nachgewiesen werden.

5.4. Soweit Cronjob.de haftet, ist die Haftung für Vermögensschäden auf einen Betrag von 500 Euro je Kunde sowie 5.000 Euro gegenüber der Gesamtheit von Kunden je schadensverursachenden Ergeignis beschränkt. Dies gilt nur, soweit der Schaden von Cronjob.de vorsätzlich verursacht wurde.

6. Datenschutz

Cronjob.de wird entsprechend den einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen betrieben. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt insoweit, als dies die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften erlauben.
Mit Einwilligung in diese Vertragsbedingungen, erlauben Sie uns das Recht, Ihnen in unregelmäßigen Abständen per E-Mail Neuigkeiten zuzusenden.
Sie können Ihren Zugang zu Cronjob.de jederzeit ohne Nennung von Gründen beenden. Dazu müssen Sie sich in Ihren Account bei cronjob.de einloggen und unter dem Menüpunkt "Stammdaten" den Punkt auswählen, der Ihre Kundendaten löscht.

7. Schlussbestimmungen

7.1. Cronjob.de behält sich vor, diese Vertragsbedingungen jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten Vertragsbedingungen werden dem Nutzer auf dieser Website (https://www.cronjob.de/agb.php) angezeigt. Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen Vertragsbedingungen nicht innerhalb von 14 Tagen nach Veröffentlichung, gelten die geänderten Vertragsbedingungen als angenommen.

7.2. Für gerichtliche Auseinandersetzungen wird unter den Parteien als Gerichtsstand Frankfurt am Main vereinbart.

7.3. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine ausfüllungsbedürftige Lücke enthalten, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung oder der Lücke tritt eine dem wirtschaftlichen Zweck der Vereinbarung nahekommende Regelung, die von den Parteien vereinbart worden wäre, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten.

 

München, den 21. Mai 2015.

© cronjob.de, 2017. Time: Thu, 23 Mar 2017 17:15:02 +0100 / 2017-03-23 17:15:02 CET